Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Wanderung am Külf-Kammweg von Godenau bis Deinsen

Wanderung · Hannover und Umgebung
Profilbild von Sprödis Kanal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sprödis Kanal
  • der Külf bei Godenau - mit Weitblick ins Leinebergland
    / der Külf bei Godenau - mit Weitblick ins Leinebergland
    Foto: Sprödis Kanal, Community
  • / der Külf (von Süd nach Nord)
    Foto: Sprödis Kanal, Community
  • / der Cölleturm (im Hintergrund Deinsen)
    Foto: Sprödis Kanal, Community
  • / am südlichen Külf
    Foto: Sprödis Kanal, Community
  • / der Külf bei Dehnsen
    Foto: Sprödis Kanal, Community
  • / am Cölleturm
    Foto: Sprödis Kanal, Community
  • /
    Video: Sprödis Kanal, Sprödis Kanal
m 250 200 150 100 50 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Die Tour startet nahe Brüninghausen (zwischen Brunkensen und Godenau) und führt schon nach kurzen Metern hoch auf den Külf-Kammweg. Immer weiter Richtung Norden, vorbei an Lütgenholzen, Hoyershausen, Dehnsen und Brüggen geht es zunächst zur höchsten Erhebung im Külf und dann weiter vorbei an Lübbrechtsen bis zum nördlichsten Punkt der Wanderung, dem herrlichen Cölleturm bei Deinsen. Vorher passiert man die Grossetannenhütte, die (genau wie der Cölle-Turm) zu einer gemütlichen Pause einlädt.

Den Rückweg kann man entweder wieder komplett auf dem Külf-Kammweg zurück gehen oder auch auf breiten Pfaden...

Strecke 16,1 km
4:30 h
296 hm
296 hm
Höchster Punkt
248 m
Tiefster Punkt
95 m

Start

Koordinaten:
DD
52.001509, 9.776372
GMS
52°00'05.4"N 9°46'34.9"E
UTM
32U 553296 5761490
w3w 
///architektur.handschuh.fertigt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
52.001509, 9.776372
GMS
52°00'05.4"N 9°46'34.9"E
UTM
32U 553296 5761490
w3w 
///architektur.handschuh.fertigt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
16,1 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
296 hm
Abstieg
296 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.