Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderung

Ith-Hils-Weg ET Delligsen- Duingen

Wanderung · Weserbergland
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Günter Lampe
  • Freibad Delligsen
    / Freibad Delligsen
    Foto: Günter Lampe, Community
  • / Lippoldshöhle
    Foto: Günter Lampe, Community
  • / Leineberglandbalkon
    Foto: Günter Lampe, Community
  • / Wegzeichen Ith-Hils-Weg
    Foto: Günter Lampe, Community
  • / Töpfermuseum Duingen
    Foto: Günter Lampe, Community
m 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km

Delligsen Freibad, Steinberg, Reuhberg, Lippoldshöhle, Duinger Berg, Leineberglandbalkon, Wanderparkplatz Duinger Berg Alfelder Weg.
mittel
15,3 km
4:29 h
501 hm
319 hm

Der Ith-Hils-Weg ist ein 81 km langer Rundweg auf dem man die vielfältige und abwechselungsreiche Landschaft mit den Höhenzügen Ith und Hils sowie weitere Erhebungen hautnah erleben kann.

Er verläuft von Coppenbrügge über den Ithkamm nach Holzen zum Hils. Über Grünenplan, Kaierde, Delligsen geht es weiter nach Duingen. Weiter über den Thüster Berg nach Salzhemmendorf und weiter über Lauenstein zurück nach Coppenbrügge.

Autorentipp

Sehenswert: Gerzer Klippen,  Lipoldshöhle, Wolfsschlucht, Kikedal (Abstecher- gute Aussicht auf das Leinebergland) Leinberglandbalkon

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
332 m
Tiefster Punkt
132 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Wanderparkplatz Delligsen Freibad (142 m)
Koordinaten:
Geographisch
51.949249, 9.795058
UTM
32U 554642 5755692

Ziel

Wanderparkplatz Duinger Berg/Alfelder WEg

Wegbeschreibung

 Etappe Delligsen nach Duingen

Vom Freibad Delligsen geht es über die Straße  Am Freibad und dann grade hoch zum Steinberg über den Feldweg zum Ith-Hils-Weg. Es geht durch den Steinberg, dann über die L 489 und den Reuhberg zur Lippoldshöhle. Dort überqueren wir die L 486 und durch den südlichen Teil des Duinger Berges ( An der Wegkreuzung können wir einen Abstecher zum leinberglandbalkon machen) bis zum Wanderparkplatz , Alfelder Weg, in Duingen am Duinger Berg.

Etwa 4 km beträgt die Strecke vom Kamm des Duinger Berges über den Zuweg bis zur Ortsmitte von Duingen. Hier können Sie das Töpfermuseum besuchen.

Empfehlenswert ist auch ein Abstecher nach Alfeld (Leine) zum Fagus-Werk, dass 2011 zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

In Grünenplan lohnt sich ein Besuch des Glasmuseums.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,3 km
Dauer
4:29h
Aufstieg
501 hm
Abstieg
319 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.