Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 4

HHP-04 Tour "Alfeld(Leine)/ Wallensen", 25 km (Harz-Hohenstein-Padd)

Wanderung · Hannover und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Hamburg und Niederelbe Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Felder bei Gerzen
    / Felder bei Gerzen
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Schlehenberg Wanderweg
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Unterwegs Baumschaden
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Aufgang zum Reuberg
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Höhenunterschiede
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Fernwanderweg E11
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Duinger Berg
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Glene
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Lippoldhöhle
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Bei der Tongrube
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Duinger Wald
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Babenstein
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Bärenauge
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Bruchsee
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
  • / Waldhotel Humboldtsee
    Foto: Michael Kaufmann, DAV Sektion Hamburg und Niederelbe
m 300 200 100 20 15 10 5 km
Diese 4. Etappe startet in Alfeld auf dem Schlehenberg und man geht erst südlich, dann westlich zum "Duinger Berg". Zwischen Coppengrave und Duingen wechselt man zum Duinger Wald. Westlich von Duingen führt der Weg an dem ehemaligen Braunkohle-Tagebau entlang bis zum "Humboldtsee". Hier befindet sich ein Campingplatz mit „Übernachtungsfässern“ oder etwas weiter entfernt das Waldhotel. In der Richtung liegt auch der Weg zur Bushaltstelle.
leicht
Strecke 24,8 km
7:00 h
522 hm
459 hm
Man verlässt Alfeld über die Passstraße zwischen Humberg und Rettberg und besteigt den Reuberg (200 Hm Aufstieg) weiter auf den Helleberg, Abstieg zur Reuberghütte (nicht bewirtschaftet - Rastplatz). Der Weg wird in Richtung des Kikedal (314 m) fortgesetzt, den man mit Überschreiten der Glene (Lippoldshöhle, Hohenstein, Rastplatz Humberghütte) an seiner südlichen Seite in Richtung des Babensteins (330 m) umrundet. Es erfolgt ein Aufstieg zum Kikedal und Babenstein. Man wendet sich vom Babenstein ab und wandert an Coppengrave vorbei, über Duingen zur „Weenzer Seenplatte“ (Ehemaliges Braunkohle Tagebaugebiet) die man am Campingplatz des Humboldtsees (dieser lädt zum Baden ein) vorbei durchquert, bis ein wenig später am „Humboldthof“ oder schon vorher die „Schlaffässer auf dem Campingplatz“, als Unterkunft erreicht werden. Der Weg zur Bushaltestelle ist die Fortsetzung des Weges zum Hunboldthof (Waldhotel).

Autorentipp

Originelle Übernachtung in Schlaffässer auf dem Campingplatz am Humboldtsee.
Profilbild von Michael Kaufmann
Autor
Michael Kaufmann
Aktualisierung: 11.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
331 m
Tiefster Punkt
92 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine

Start

Alfeld (Leine) Bahnhof oder Hotel Schlehenberg) (92 m)
Koordinaten:
DD
51.981536, 9.817551
GMS
51°58'53.5"N 9°49'03.2"E
UTM
32U 556147 5759300
w3w 
///scheibe.vorsicht.vollmilch

Ziel

Wallensen (Bushaltestelle-Angerstraße oder Unterkunft am Humboldtsee)

Wegbeschreibung

Den Alfeld  Bahnhof oder das Hotel Schlehenberg verlässt man in Richtung der Göttinger Straße, die in Höhe von Gerzen überquert und in Richtung Rettberg gewandert wird. Es geht am Waldrand entlang bis rechts ein schmaler, fast zugewachsener Weg abgeht, der zum Reuberg führt. Sind die Felder durchschritten, erblickt man am Fuße des Reubergs den Wald. Der Wanderweg geht südlich bis zur Grünenplaner Straße und dann nordwestlich zum Reuberg hinauf. Von der Pausenstation am Reuberg geht es auf derselben Höhe zum Hellberg. Nach einiger Strecke muss man rechts zum ausgeschilderten Wanderweg abbiegen und dann  entlang bis zur Überschreitung der Glene (Lippoldshöhle, Hohenstein, Rastplatz Humberghütte) weiter wandern. Der ausgeschilderte Weg führt  zum Kikedal und dann zum Babenstein. Am Babenstein muss man links den Berg hinunter bis zur Töpferstraße. Von da geht es links in den Feldweg zum Hohenförsiekbach Parkplatz. Kurz davor folgt man rechts dem Waldweg bis zur Triftstraße von Duingen. Kurze Strecke später wird wieder links abgebogen zu der Tongrube, diese rechts umgehen bis zur Kreisstraße; rechts davon führt der Weg dann zu den Seen. Zuerst erreicht man den Bruchsee, danach den Humboldtsee; damit ist das erste Übernachtungsziel (Campingplatz/ Schlaffässer) erreicht oder man geht am See entlang zum Hotel bzw. zum Ort Wallensen mit der Bushaltestelle (Angerstraße).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zum Start: Alfeld (Leine) Bahnhof Regionalbahn RE2

Zum Ziel: Wallensen (Bushaltestelle Bus 72, 64, 50)

Anfahrt

BAB 7 - Abfahrt 66 (Rhüden) über Lamspringe, Winzenburg, Everode nach Alfeld

Parken

Parkplatz am Bahnhof Alfeld

Koordinaten

DD
51.981536, 9.817551
GMS
51°58'53.5"N 9°49'03.2"E
UTM
32U 556147 5759300
w3w 
///scheibe.vorsicht.vollmilch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tagesrucksack oder Mehrtagesrucksack

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
24,8 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
522 hm
Abstieg
459 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Geheimtipp Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.