Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Blaue Irmenseule Rundwanderweg 02

Wanderung · Weserbergland
Profilbild von Günter Lampe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Günter Lampe
  • Irmenseule
    Irmenseule
    Foto: Günter Lampe, Community
m 320 300 280 260 240 220 200 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz „Alte Bergstrasse“, Ortsausgang Feldmark

Nach ca. 50 m bergan rechts abbiegen, der blauen Markierung bis zur Haßling (Waldstück) folgen. Nach weiteren 100 m am Waldrand entlang links in den Feldweg abbiegen. An der nächsten Kreuzung rechts, vorbei am Tontauben-Schießstand, dem Grasweg bis zum Rennstieg folgen. Dort geht es links bis zur Irmenseuler Schutzhütte.  50 m hinter der Schutzhütte geht es links durch das Naturschutzgebiet "Trockenrasen Irmenseule" zur Irmenseule. 

Rückweg, vorbei am Trinkwasser-Hochbehälter, bis zum Ausgangspunkt.

mittel
Strecke 4,3 km
1:10 h
85 hm
85 hm
315 hm
230 hm

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz „Alte Bergstrasse“, Ortsausgang Feldmark

An der Irmenseule befinden sich Infotafeln und ein Rastplatz mit Tischen und Bänken. Bei guter Sicht hat man einen schönen Ausblick auf die Orte im Riehetal und die ICE- Bahnstrecke mit der Brücke vor Sehlem. Bei guter Sicht kann man, mit Blick auf Lamspringe, am Horizont den Harz mit Brocken sehen.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
315 m
Tiefster Punkt
230 m

Wegearten

Naturweg 84,43%Pfad 2,27%Unbekannt 13,28%
Naturweg
3,7 km
Pfad
0,1 km
Unbekannt
0,6 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Informationen beim Heimatverein Irmenseul e.V.

Rolf Petrich

Unter dem Romberg 9

31195 Lamspringe OT Irmenseul

Tel. 05183/2555

www.heimatvwerein-irmenseul.de

Start

Start und Ziel Wanderparkplatz in Irmenseul, Alte Bergstraße, Ortsausgang Feldmark (229 m)
Koordinaten:
DD
51.981941, 9.932754
GMS
51°58'55.0"N 9°55'57.9"E
UTM
32U 564059 5759440
w3w 
///gewischt.nötige.erbost
Auf Karte anzeigen

Ziel

Start und Ziel Wanderparkplatz in Irmenseul, Alte Bergstraße, Ortsausgang Feldmark

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

RB Lammetalbahn - NordWestBahn

Hildesheim Hbf - Bodenburg

Anschließend mit dem Bus nach Irmenseul

Regionalverkehr Hildesheim GmbH Tel.: 05121 – 76 42 0

Linie 44 Alfeld - Sibbesse – Hildesheim

Haltestelle Adenstedter Berg

Linie 41 Bad Gandersheim-Lamspringe- Bodenburg- Anschluß von Hildesheim

Haltestelle Irmenseul

Anfahrt

Mit dem Auto über die A 7 aus südlicher Richtung bis Abfahrt Rhüden , weiter über die L 466 nach Lamspringe und dann über Graste, Netze, Harbanrsen nach Irmenseul. Von nördlicher Richtung auf der A 7 bis Ausfahrt "Hildesheim Börde", dann über Bad Salzdethfurt, Bodenburg Sehlem, Harbarnsen nach Irmenseul. Von Alfeld (Leine) über Sack, den Adenstedter Berg, Adenstedt nach Irmenseul.

Parken

Wanderparkplatz in Irmenseul Ortsausgang, Alte Bergstraße

Koordinaten

DD
51.981941, 9.932754
GMS
51°58'55.0"N 9°55'57.9"E
UTM
32U 564059 5759440
w3w 
///gewischt.nötige.erbost
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,3 km
Dauer
1:10 h
Aufstieg
85 hm
Abstieg
85 hm
Höchster Punkt
315 hm
Tiefster Punkt
230 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich botanische Highlights kulturell / historisch aussichtsreich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.