Sprache auswählen
Tour hierher planen
Denkmal

Die Irminsäule (Irminsul) bei Irmenseul

Denkmal · Leinebergland · 303 m · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Leinebergland e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Irminsäule
    / Die Irminsäule
    Foto: Thomas Butchereit, Region Leinebergland e. V.
  • / Die Irminsäule mit Infotafel
    Foto: Thomas Butchereit, Region Leinebergland e. V.
  • /
    Foto: Günter Lampe, Region Leinebergland e. V.
  • /
    Foto: Günter Lampe, Region Leinebergland e. V.
  • /
    Foto: Region Leinebergland e. V.
Die Irminsul soll der Sage nach auf der Bornhöhe an einem Quell gestanden sein. Eine der vielen Säulen, die dem Sachsengotte Irmin errichtet worden sind, soll hier gestanden haben

Geschichte der Irminsul

Die Irminsul war nach dem Glauben unserer Vorfahren das größte Heiligtum und ist auch bekannt als Weltsäule. Sie war ein mächtiger Baumstamm, der als Stütze für das Weltall gedacht war und an einem heiligen Ort auf einer Berghöhe, an einer Quelle bzw. in einem Hain aufgestellt war. Nach ihrem Standort wurde lange geforscht. Folgende Orte können die möglichen Standorte der Irminsul gewesen sein: Obermarsberg mit der Eresburg an der Diemel, Externsteine bei Detmold, Iburg bei Bad Drieburg sowie Irmenseul zwischen Harzvorland und Leinebergland.

Nach mündlicher Überlieferung soll die Irminsul am südlichen Ortsausgang "Germarkung Heiligen Holz" an der Bornhöhe gestanden haben.

Quelle und Text: Heimatverein Irmenseul e. V.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag00:00–24:00 Uhr
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr

Preise:

Kostenfrei

Öffentliche Verkehrsmittel

Informationen und Beratung zu den Angeboten des ÖPNV und des Nahverkehrs erhalten Sie unter www.leinebergland-mobilitaet.de

 

Anfahrt

Von Alfeld (Leine) über die L469 über Adenstedt nach Irmenseul.

Über A 7, Abfahrt Rhüden, Richtung Lamspringe

Koordinaten

DD
51.979303, 9.928851
GMS
51°58'45.5"N 9°55'43.9"E
UTM
32U 563794 5759143
w3w 
///betraute.erste.dolmetscher
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Hannover und Umgebung
Zur Irminsäule beim Rennstieg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,6 km
Dauer 2:45 h
Aufstieg 185 hm
Abstieg 185 hm

Vom alten Adenstedter Waldsportplatz an der L 469 zwischen Adenstedt und Sack durch den südlichen Sackwald zur Irminsäule, Auf dem Rennstieg zurück ...

von Günter Lampe,   Community
Wanderung · Hannover und Umgebung
Grüne Irmenseule Rundwanderweg 01
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 2 km
Dauer 0:35 h
Aufstieg 57 hm
Abstieg 56 hm

Der Asphaltstraße bergan bis zur Eiche in der Kurve folgen. Links abbiegen und unterhalb des NSG „Trockenrasen Irmenseule“ den Weg bis zur Anhöhe ...

von Günter Lampe,   Community
Wanderung · Hannover und Umgebung
Blaue Irmenseule Rundwanderweg 02
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 4,3 km
Dauer 1:10 h
Aufstieg 85 hm
Abstieg 85 hm

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz „Alte Bergstrasse“, Ortsausgang Feldmark Nach ca. 50 m bergan rechts abbiegen, der blauen Markierung bis zur ...

von Günter Lampe,   Community
Wanderung · Hannover und Umgebung
Weiße Irmeneule - Rundwanderweg 03
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 8,9 km
Dauer 2:25 h
Aufstieg 168 hm
Abstieg 167 hm

Wanderparkplatz „Alte Bergstrasse“, Ortsausgang Feldmark Nach ca. 50 m bergan rechts abbiegen, der weißen Markierung bis zur Haßling (Waldstück) ...

von Günter Lampe,   Community
Schwierigkeit mittel
Strecke 8,2 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 122 hm
Abstieg 188 hm

Der Königsweg "Via Regis" entführt auf mittelalterlichen Pfaden deutscher Kaiser und Könige. Er startet beim Schloss Brüggen und endet an der Pfalz ...

von Günter Lampe,   Community
Wanderung · Hannover und Umgebung
Burgruine Winzenburg, von Everode aus.
Schwierigkeit mittel
Strecke 17,1 km
Dauer 10:04 h
Aufstieg 0 hm
Abstieg 0 hm

Rundtour von Everode aus über Tante Grete'Bank, Burckhardts-Höhe, Ringwall-Dörhai  und Apenteichquelle zur Burgruine Winzenburg.

von Dirk Steinmann,   Community
Wanderung · Hannover und Umgebung
Rund um die Winzenburg und Apenteichquelle
Schwierigkeit leicht
Strecke 7,3 km
Dauer 1:44 h
Aufstieg 235 hm
Abstieg 240 hm

Rund um die Winzenburg und Apenteichquelle

von Suse Gre.,   Community
Wanderung · Hannover und Umgebung
Burgenroute Südlicher Sackwald
Schwierigkeit
Strecke 10,9 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 304 hm
Abstieg 304 hm

Start Parkplatz Apenteichquelle Winzenburg. Ahnewelle, rechts hoch zum Gehlenberg, Rennstieg,Samesbuche, Hohe Schanze, Trampelpfad runter.

1
von Günter Lampe,   Community

Alle auf der Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Die Irminsäule (Irminsul) bei Irmenseul

31195 Lamspringe OT Irmenseul
Telefon 0 51 83 - 9 46 91 87 Fax 05183 - 500-16

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung