Sprache auswählen
Tour hierher planen
Architektur

Planetenhaus

Architektur · Leinebergland · 107 m · Heute geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Leinebergland e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Planetenhaus
    Planetenhaus
    Foto: Claus Hoff, CC BY, Region Leinebergland e. V.
Fachwerkhaus mit beeindruckenden Schnitzereien

Das aufgrund seiner Schnitzereien, die die römischen Gottheiten als Planeten darstellen, genannte Planetenhaus stammt aus der Zeit um 1612.

Es weist zwei Schnitzplattenreihen auf, welche Darstellungen der sieben Planeten und der fünf Sinne zeigen. Die Gegenüberstellung von Planeten bzw. Metallen und dem menschlichen Körper ist vor dem Zeithintergrund als Darstellung der Entsprechungslehre von Mikrokosmos und Makrokosmos zu lesen. Am Planetenhaus findet sich auch ein Schnitzfries mit der Darstellung des Einhorn und zweier Fabelwesen, vermutlich handelt es sich hierbei um Apothekersymbolik. Zwischenzeitlich wurden die Schnitzerein durch einen Schieferbehang verdeckt.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet
Sonntag00:00–24:00 Uhr
Montag00:00–24:00 Uhr
Dienstag00:00–24:00 Uhr
Mittwoch00:00–24:00 Uhr
Donnerstag00:00–24:00 Uhr
Freitag00:00–24:00 Uhr
Samstag00:00–24:00 Uhr
Das Planetenhaus ist jederzeit von außen zu betrachten, Einblick ins Innere gibt es nicht.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bahn bis Alfeld (Leine).

Alfeld (Leine) liegt verkehrsgünstig an der Nord-Süd-Hauptstrecke der Bahn.  Die Züge der Deutschen Bahn AG und der Metronom Eisenbahngesellschaft mbH ermöglichen eine stündliche An- und Abreise nach und von Alfeld (Leine).

Fußläufig ist das Planetenhaus in 15 Minuten vom Bahnhof zu erreichen.

Weitere Informationen und Beratung zu den Angeboten des ÖPNV und des Nahverkehrs erhalten Sie unter www.leinebergland-mobilitaet.de.

Anfahrt

Verlassen Sie die A7 aus Richtung Hamburg kommend an der Abfahrt 59 (B443/Laatzen) und fädeln Sie sich in Richtung Pattensen/Sarstedt ein. Fahren Sie nach ca. 9 km auf die B3 in Richtung Elze/Alfeld (Leine). Fahren Sie ca. 35 km auf der B3 in südlicher Richtung. Verlassen Sie die B3 an der Abfahrt Limmer und biegen Sie in die Nordtangente ein. Folgen Sie der Beschilderung „Seminarparkplatz“.

Verlassen Sie die A7 an der Ausfahrt 69 auf die B3 in Richtung Hameln/Einbeck/Alfeld (L.). Fahren Sie ca. 37 km auf der B3 in nördlicher Richtung. Verlassen Sie die B3 in Alfeld (L.) auf die Göttinger Straße und folgen Sie der Beschilderung "Innenstadt/Seminarparkplatz".

Parken

Parkplätze sind auf dem Seminarparkplatz vorhanden.

Koordinaten

DD
51.986060, 9.826892
GMS
51°59'09.8"N 9°49'36.8"E
UTM
32U 556783 5759810
w3w 
///geister.gerichtlichen.rundfunk
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Museum · Leinebergland
UNESCO-Welterbe Fagus-Werk
Leinebergland

Das Fagus-Werk ist am 25.6.2011 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden.

Region Leinebergland e. V.
Leinebergland

Die Lateinschule von 1610 ist ein beeindruckendes Bauwerk der Weserrenaissance und beheimatet das ...

Region Leinebergland e. V.
Aussichtsturm · Leinebergland
Fillerturm
Leinebergland

Der Fillerturm ist der einzige erhaltene Wehrturm der mittelalterlichen Stadtbefestigung.

Region Leinebergland e. V.
Rathaus · Leinebergland
Rathaus der Stadt Alfeld (Leine)
Leinebergland

Das ab 1586 gebaute Rathaus ist ein Bau der sogenannten Weserrenaissance. 

Region Leinebergland e. V.
Wanderung · Leinebergland
Rote Hödeken
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 17,9 km
Dauer 5:10 h
Aufstieg 482 hm
Abstieg 482 hm

Rundwanderweg durch die Sieben Berge.

von Region Leinebergland e.V.,   Region Leinebergland e. V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 31,5 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 46 hm
Abstieg 50 hm

Radtour von Freden (Leine) bis Elze auf dem Leine-Heide-Radweg durch die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft des Leineberglandes.

Region Leinebergland e. V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 80,4 km
Dauer 5:25 h
Aufstieg 131 hm
Abstieg 190 hm

Die zweite Etappe des Leine-Heide-Radwegs führt Sie von Göttingen raus bis nach Alfeld

von HVE Eichsfeld Touristik e.V.,   Eichsfeld – Hainich
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 62,5 km
Dauer 4:10 h
Aufstieg 78 hm
Abstieg 97 hm

Die dritte Etappe führt Sie von Alfeld nach Hannover.

von HVE Eichsfeld Touristik e.V.,   Eichsfeld – Hainich
Leinebergland

Anbieter von geführten Radtouren für MTB, Trekking-, Renn- und Fitnessfahrräder sowie umfangreicher ...

Region Leinebergland e. V.
E-Bike-Verleih · Leinebergland
Fahrradverleih für Alfeld & das Leinebergland
Leinebergland

Elektrofahrräder sind ein ideales Fortbewegungsmittel  im hügeligen Leinebergland.

Region Leinebergland e. V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Planetenhaus

Seminarstraße 16
31061 Alfeld (Leine)
Telefon 05181 80 668 09 Fax 05181 80 668 10
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
>
  • 10 Touren in der Umgebung