Sprache auswählen

Wegesperrungen und -umleitungen

Umleitung auf dem Ith-Hils-Weg aufgrund von Sturmschäden

Die Stürme im Februar dieses Jahres haben Schäden am Hilskamm hinterlassen. Der Kammweg ist im Bereich zwischen Bloßer Zelle und Feuerschneisenhütte stark von Windwurf betroffen. Die umgestürzten Bäume versperren den Weg, ein Durchgang ist aktuell nicht möglich.

Eine Umleitung wird unterhalb der Bloßen Zelle ausgeschildert. Bitte sein Sie weiterhin vorsichtig beim Betreten des Waldes.

 

Umleitung Holzen/Roter Fuchs

Zwischen Holzen und Roter Fuchs liegen aufgrund des starken Windwurfs einige Bäume auf dem Ith-Hils-Weg. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Wegeumleitung auf dem Ith-Hils-Weg

Zur Abwendung von akuten gegenwärtigen Gefahren für Leib und Leben durch umstürzende Bäume und herabbrechende Kronenteile ist ein Teilstück des Ith-Hils-Weges unterhalb des Idtberges bei Kaierde (Delligsen) gesperrt. Eine Verlegung des Weges führt auf einem landschaftlich schönen Weg unterhalb des NSG und ausgewiesenen Naturwaldes Idtberg entlang.

Beeinträchtigungen auf dem Leine-Heide-Radweg

Derzeit kann es für Radfahrende auf dem Leine-Heide-Radweg im Abschnitt zwischen Göttingen und Alfeld zu Beeinträchtigungen kommen. Grund sind Bauarbeiten im Bereich der zu querenden Autobahn. Bitte beachten Sie Hinweis - und Umleitungsbeschilderungen. (Stand Juni 2021)
LogoRegion Leinebergland e. V.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Leinebergland e. V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice