Sprache auswählen
Tour hierher planen
Weihnachtsmarkt

Alfelder Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt · Leinebergland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Region Leinebergland e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: CC BY, Region Leinebergland e. V.
Mittwoch
30.11.
11:00–19:00 Uhr

Weihnachtsmärkte sind DIE heimelige Einstimmung auf das Fest der Feste. Und deshalb sind alle Beteiligten froh, den  Alfelder Weihnachtsmarkt in diesem Jahr vom 26. November bis 23. Dezember präsentieren zu dürfen. Er empfiehlt sich als Start- und Endpunkt einer Shopping-Tour durch die weihnachtliche Alfelder Altstadt.

Der Markt beginnt mittwochs bis Sonntag um 11.00 Uhr und bietet mit Aktionen für Kinder und Konzerten ein abwechslungsreiches Programm. Keine Regel ohne Ausnahme: am NikolausDIENStag am 6. Dezember ist der Markt ebenfalls geöffnet. Der Jahrmarkt findet zwei Tage nach Donnerstag, also am 8. Dezember statt.

In hübsch geschmückten Holzhäusern und Buden präsentieren die Aussteller – darunter etliche Vereine und Verbände – Selbstgebasteltes...

 

...Handwerkliches und Kulinarisches

Das Programm des Weihnachtsmarktes umfasst eine Menge Aktionen und Attraktionen für Groß und Klein rund um die Volksbank-Bühne. Lesungen und Bastelaktionen bereichern in diesem Jahr den Weihnachtsmarkt. Bei vielen Angeboten bringen sich Alfelder Betriebe, Vereine, Verbände, Initiativen und Privatpersonen ehrenamtlich ein. Sie sorgen mit ihrem Engagement für lokales Flair und somit für viel Freude bei den Besucherinnen und Besuchern.

Auf großes Interesse wird sicher auch das Kulinarische des Marktes stoßen. Sowohl für den großen wie den kleinen Appetit – für Freunde des Herzhaften und für Naschkatzen – findet sich genau das Richtige.

 

Auch an die Umwelt denken

Alle diejenigen, die bei winterlichen Temperaturen auf die Wärme von Kaffee, Tee, Punsch oder Glühwein setzen, werden bestens versorgt – und auch an Kaltgetränken besteht kein Mangel. Wer Müll vermeiden möchte, kann das ganz einfach tun: Bitte bringen Sie doch von Zuhause ihren eigenen Becher mit. Die leckeren Heißgetränke werden dann problemlos an den Ständen (um-) befüllt.

 

Musik auf dem Markt

MUSIK wird großgeschriebenen auf dem Alfelder Markt. Die Volksbank eG in Alfeld unterstützt das Kulturprogramm des Weihnachtsmarktes, so dass das dieses auf einer größeren Bühne präsentiert werden kann. Und so werden 9 Auftritte auf der Volksbank-Bühne präsentiert: Für weihnachtliche Unterhaltung sorgen 4 Konzerte der Gerhard-Most-Musikschule Alfeld, die Concert Band des Alfelder Gymnasiums  beehrt uns, und traditionell dabei ist auch der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Föhrste am 09.12. Den Anfang machen „Die Zottis“ am zweiten Wochenende, das Rockduo Cecile & Marcus spielen am 16.12., und die Yangsters, die schließen mit ihrem Auftritt am 23.12. den Weihnachtsmarkt für dieses Jahr.

 

Angebote für Kinder

Die Jugendpflege der Stadt Alfeld (Leine) lädt wieder ein in die gemütliche, beheizte Kreativhütte vor dem Taj Mahal. In diesem Jahr werden Bienenwachskerzen hergestellt sowie kleine Weihnachtsbäume gebastelt. Zudem wird in Kooperation mit der Jugendpflege an einigen Tagen Stockbrot gebacken.

Der Autorenkreis „Wort für Wort“ hat sich mehrere besonders schöne Aktion einfallen lassen: Täglich wird es Walkacts auf dem Weihnachtsmarkt geben: „Natürlich trifft man auf dem Weihnachtsmarkt Nachbarn und Freunde, lernt neue Menschen aus Alfeld und Umgebung kennen, aber manchmal begegnet man auch seltsamen Gestalten. Was würden Sie sagen, wenn Sie einem Drachen begegnen? Vielleicht würden Sie mit einem Nachtwächter rechnen, aber eine Nachtwächterin? Helfen Sie ihr, den Schlüssel zum Rathaus zu finden, den sie verloren hat? Es sollen sich auch ein Fliegender Teppich und Frau Gutenberg auf den Weg nach Alfeld gemacht haben. Möglich sind auch Begegnungen mit Rumpelstilzchen oder Frau Holle. Und auch der Weihnachtsmann wird ganz sicher den Weg auf den Alfelder Weihnachtsmarkt finden...“

Zudem gibt es am 17.12. ein mehrstündiges Programm mit verschiedenen Lesungen auf der Volksbank-Bühne ab 11.00 Uhr.

 

Stadtführungen & Turmbesteigungen

Für besondere Blicke auf die Leinestadt Alfeld werden kostenfreie Stadtführungen und Turmbesteigung der St. Nikolai-Kirche sorgen.

 

Vereine, Verbände, Initiativen

Neugierig sein, den Markt besuchen und viele engagierte Menschen treffen. Neben den Vereinen, die während des ganzen Weihnachtsmarktes einen Stand betreiben finden sich auch einige, die sich für Tagesaktionen auf dem Markt angesagt haben. Schauen Sie einfach vorbei und informieren Sie sich...

 

Prost Jahrmarkt

Eine feste Größe im vorweihnachtlichen Terminkalender ist seit ewigen Zeiten der Jahrmarkt, der in diesem Jahr am 08. Dezember stattfindet. Mit der traditionellen Begrüßung „Prost Jahrmarkt“ trifft man sich ab 10.00 Uhr morgens auf dem Marktplatz und in den Gassen und Straßen der Altstadt. Ab 18.00 Uhr wird DJ Casi den Jahrmarkt rocken. Bis tief in die Nacht sind diese und die Gastwirtschaften und Restaurants der Innenstadt Treffpunkt für ein überaus feierfreudiges und lustiges Völkchen. Mit seinen Buden und Ständen und tausenden Besucherinnen und Besucher ist der Jahrmarkt ein besonderes Ereignis im Alfelder Veranstaltungsjahr. Und viele Alfelderinnen und Alfelder, die es „in die Fremde verschlagen“ hat, kommen an diesem Tag zurück, um ihre Familien zu besuchen, alte Freundinnen und Freunde zu treffen und gemeinsam zu feiern.

 

Die Stadt Alfeld (Leine) und das Forum Alfeld Aktiv e.V. laden recht herzlich dazu ein, den Jahrmarkt und den Weihnachtsmarkt als Start- und Endpunkt für einen Einkaufsbummel durch Alfelds historische Altstadt zu machen. Über 1.400 kostenfreie Parkplätze in unmittelbarer Citynähe sorgen dafür, dass bereits Ihre Anfahrt entspannend und frei von Hektik verläuft. Lassen Sie sich in den vielen Fachgeschäften beraten und inspirieren. Genießen Sie. Treffen Sie Freunde und Bekannte in der historischen Innenstadt und auf dem Alfelder Weihnachtsmarkt. Genaue Programminformationen erhalten Sie ab Anfang Dezember unter www.alfeldonleine.de.

 

Alfelder Weihnachtsmarkt Termine 2022

 

Sa. 26.11. 11.00 Uhr

Eröffnung des Weihnachtsmarktes

Mit musikalischer Umrahmung des Bläserensembles der Gerhardt-Most Musikschule Alfeld unter der Leitung von Michael Wagner, Forum Alfeld Aktiv e.V.

 

Täglich während des Marktgeschehens

Autorenkreis „Wort für Wort “ Marktgeplänkel

Natürlich trifft man auf dem Weihnachtsmarkt Nachbarn und Freunde, lernt neue Menschen aus Alfeld und Umgebung kennen, aber manchmal begegnet man auch seltsamen Gestalten. Was würden Sie sagen, wenn Sie einem Drachen begegnen? Vielleicht würden Sie mit einem Nachtwächter rechnen, aber eine Nachtwächterin? Helfen Sie ihr, den Schlüssel zum Rathaus zu finden, den sie verloren hat? Es sollen auch ein Fliegender Teppich und Frau Gutenberg gesichtet worden sein. Möglich wären auch Begegnungen mit Rumpelstilzchen oder Frau Holle. Halten Sie die Augen offen, wer weiß, wer sich noch so in Alfeld herumtreibt. Vielleicht auch der Weihnachtsmann….

 

So. 04.12. 17.00 – 18.30 Uhr

Die Zottis geben ein Konzert auf der Volksbank Bühne und spielen Hits für Jedermann

 

Di. 06.12. Nikolaus

Der Weihnachtsmarkt ist heute geöffnet!

 

Do. 08.12. 10.00 – 24.00 Uhr Jahrmarkt

 

Do. 08.12. 10.00 Uhr

ALMA-Frauen e.V. starten mit ihrem Losverkauf. Mit dem Erlös aus dem Losverkauf werden die Almas gemeinnützige Projekte in Alfeld unterstützen.

 

Do. 08.12. 18.00 Uhr

DJ Casi rockt den Jahrmarkt

 

Fr. 09.12. 17.00 Uhr

Weihnachtliches Konzert mit dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Föhrste

 

Sa. 10.12.13.30 Uhr

Stadtführung

Treffpunkt vor dem Rathaus, die Stadtführung ist kostenfrei

 

Sa. 10.12. 15.00 Uhr

Alfeld von oben

Besteigung des Kirchturms St. Nicolai mit Olaf Pfeiffer.

Treffpunkt: Bürgeramt Alfeld, kostenfrei

 

Mi. 14.12. ca. 13.00 Uhr

Weihnachtliche Lieder

der Concert Band des Gymnasium Alfeld

unter der Leitung von Herrn A. Schmitz

 

15.12. 15.00 Uhr

Stockbrot backen für Kinder

Heute können Kinder auf dem Weihnachtsmarkt am großen Lagerfeuer Stockbrot backen. Die Aktion wird durchgeführt von der Jugendpflege.

 

15.12. 15.00 Uhr Basteln mit der Jugendpflege

Advent, Advent ein Lichtlein brennt: Erhellt mit eurer eigenen, selbstgemachten Kerze die dunklen Wintertage. Wir machen mit euch zusammen Bienenwachskerzen, die ihr selbst gestalten könnt.

Zusätzlich habt ihr auch noch die Möglichkeit einen kleinen Weihnachtsbaum aus Pfeifenreinigern zu basteln, der durch euch individuell verziert werden kann.

Treffpunkt ist die „Hütte“ oberhalb der Bühne vor Taj Mahal. Geeignet ist das kostenfreie Angebot für Kinder ab 4 Jahre.

 

Fr. 16.12. 19.00 Uhr

Traditioneller Weihnachtsmarkt – Rock mit Catuna Jam mit Marcus Kümmerling und Tatjana Kusheva

 

Sa, 17.12. 11.00 – 16.00 Uhr Bühnenprogramm Autorenkreis „Wort für Wort “

Jeweils zur vollen Stunde lesen Autorinnen aus der Region aus ihren Büchern vor. Beim Kinderprogramm ist das Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Auf der Bühne stehen Kissen und Decken zur Verfügung, sodass man gemütlich eingekuschelt den Abenteuern lauschen kann.

 

Sa, 17.12. 11.00 Uhr

alt-alfeld ist mit einem Infostand heute auf dem Weihnachtsmarkt

 

Sa. 17.12. 17.30 Uhr

Musik auf der Bühne mit Jazzpresso, Gerhardt-Most Musikschule Alfeld

unter der Leitung von Mark Christian Barz

 

Sa. 17.12.13.30 Uhr

Stadtführung

Treffpunkt vor dem Rathaus, die Stadtführung ist kostenfrei

 

Sa. 17.12. 15.00 Uhr

Alfeld von oben

Besteigung des Kirchturms St. Nicolai mit Olaf Pfeiffer.

Treffpunkt: Bürgeramt Alfeld, kostenfrei

 

21.12. 15.00 Uhr

Stockbrot backen für Kinder

Heute können Kinder auf dem Weihnachtsmarkt am großen Lagerfeuer Stockbrot backen. Die Aktion wird durchgeführt von der Jugendpflege.

                   

21.12. 15.00 Uhr Basteln mit der Jugendpflege

Advent, Advent ein Lichtlein brennt: Erhellt mit eurer eigenen, selbstgemachten Kerze die dunklen Wintertage. Wir machen mit euch zusammen Bienenwachskerzen, die ihr selbst gestalten könnt.

Zusätzlich habt ihr auch noch die Möglichkeit einen kleinen Weihnachtsbaum aus Pfeifenreinigern zu basteln, der durch euch individuell verziert werden kann.

Treffpunkt ist die „Hütte“ oberhalb der Bühne vor Taj Mahal. Geeignet ist das kostenfreie Angebot für Kinder ab 4 Jahre.

 

Mi. 21.12. 17.30 Uhr

Weihnachtslieder mit dem Blechbläser - Ensemble der Gerhardt-Most Musikschule Alfeld auf der Volksbank - Bühne

unter der Leitung von Michael Wagner und Tina Starck

 

Do. 22.12.15.15 Uhr

Weihnachtslieder mit dem Klarinetten- und Saxophon- Ensemble der Gerhardt-Most Musikschule Alfeld auf der Volksbank - Bühne

unter der Leitung von Herrn Temkine

 

Do. 22.12. 16.30 Uhr

Weihnachtslieder mit der Querflötenklasse der Gerhard-Most Musikschule Alfeld auf der Volksbank - Bühne

unter der Leitung von Natalia Bergmann

 

Fr. 23.12. 18.30 Uhr

Konzert mit den Alfelder Jangsters auf der Volksbank - Bühne

Bereits zum fünften Mal läutet die Alfelder Kultband das Weihnachtsfest mit einem Konzert in der Alfelder Stadtmitte am Tag vor Heiligabend ein.

 

www.alfeldonleine.de

Termine

30.11., 11:00–19:00 Uhr 1.12., 11:00–19:00 Uhr 2.12., 11:00–19:00 Uhr 3.12., 11:00–19:00 Uhr 4.12., 11:00–19:00 Uhr 6.12., 11:00–19:00 Uhr 7.12., 11:00–19:00 Uhr 8.12., 11:00–19:00 Uhr 9.12., 11:00–19:00 Uhr 10.12., 11:00–19:00 Uhr 11.12., 11:00–19:00 Uhr 14.12., 11:00–19:00 Uhr 15.12., 11:00–19:00 Uhr 16.12., 11:00–19:00 Uhr 17.12., 11:00–19:00 Uhr 18.12., 11:00–19:00 Uhr 21.12., 11:00–19:00 Uhr 22.12., 11:00–19:00 Uhr 23.12., 11:00–19:00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bahn bis Alfeld (Leine).

Alfeld (Leine) liegt verkehrsgünstig an der Nord-Süd-Hauptstrecke der Bahn. Die Züge der Deutschen Bahn AG und der Metronom Eisenbahngesellschaft mbH ermöglichen eine stündliche An- und Abreise nach und von Alfeld (Leine).

Weitere Informationen und Beratung zu den Angeboten des ÖPNV und des Nahverkehrs erhalten Sie unter www.leinebergland-mobilitaet.de

Anfahrt

Aus Richtung Hannover:

Alfeld (Leine) ist aus Richtung Norden über die Bundesstraße 3 (B3) zu erreichen.

Verlassen Sie die Bundesstraße 3 an der Ausfahrt Limmer und folgen der Beschilderung Innenstadt/Seminarpakplatz

 

Aus Richtung Göttingen:

Aus der südlichen Richtung ist Alfeld (Leine) über die Autobahn 7 (A7) und die Bundesstraße 3 (B3) erreichbar. Folgen Sie der A7 bis zur Ausfahrt Northeim-Nord (69). Fahren Sie anschließend weiter auf der B3 in Richtung Northeim/Alfeld/Einbeck/Hameln.

Fahren Sie anschließend über die Göttinger Straße Richtung Innenstadt/Seminarparkplatz

 

Parken

Parkplätze sind rund um dem Marktplatz vorhanden.

Koordinaten

DD
51.986991, 9.825253
GMS
51°59'13.2"N 9°49'30.9"E
UTM
32U 556670 5759912
w3w 
///selbstständig.koffer.sinken
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Ort/Treffpunkt

Marktplatz
Marktplatz
31061 Alfeld (Leine)

Veranstalter

Forum Alfeld Aktiv e.V.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege