Sprache auswählen

Willkommen im Leinebergland – Ihr Paradies der Entschleunigung und Entdeckung

Unberührte Natur und traditionelle Ursprünglichkeit, soweit das Auge reicht – entdecken Sie das Leinebergland im Weserbergland. Das Leinebergland ist als Teil des Weserberglands eine neue Wanderregion. Zwischen Hannover und Göttingen und unweit von Hildesheim gelegen bietet sich das Leinebergland ideal für kürzere und längere Auszeiten an: Traumhafte Wald- und Berglandschaften, idyllische Felder und die Leine, die sich durch Wiesen schlängelt, wechseln sich mit einzigartigen Kulturdenkmälern ab. Keine Region strahlt so viel Ruhe und Natürlichkeit wie das Leinebergland aus. Spüren Sie die Idylle im Leinebergland, tauchen Sie ein in unsere Region und entdecken Sie viele verborgene Schätze, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden! Das Leinebergland ist eine neue touristische Region und wir arbeiten mit Hochdruck daran, eine der schönsten Wanderregionen zu werden.

Wandern im Leinebergland

Das Leinebergland entdecken

Im Leinebergland gibt es viel zu erleben. Sie gehen gerne wandern, Rad fahren, sind kulturinteressiert oder möchten einfach mal die Seele in der Natur baumeln lassen? Das Leinebergland bietet Ihnen eine Vielzahl von Aktivitäten und eine wunderbare Naturlandschaft.
Foto: Claus Hoff, Region Leinebergland e. V.

Rund um die Sieben Berge

Die Stadt Alfeld (Leine) begrüßt Sie mit dem UNESCO-Welterbe Fagus-Werk. Von dort aus können Sie in der Apenteichquelle in Winzenburg die Seele baumeln lassen. Gronau (Leine), Elze und Lamspringe empfangen Sie mit prächtigen Kirchen und Klöstern.